Programm

Mittwoch, 19. Februar 2020
Donnerstag, 20. Februar 2020
Freitag, 21. Februar 2020

Baustoffe, die bleiben – Klimagerechte, kreislauffähige Architektur.

Wären Baustoffe ideal recyclingfähig, könnte man alle ökologischen Aufwände und Belastungen auf eine praktisch unendliche Nutzungsdauer beziehen, sie würden also gegen Null gehen. Die Verlängerung der tatsächlichen Lebensdauer von Gebäuden und die Verlängerung der Nutzungsdauer von Baustoffen über eine Gebäudelebensdauer hinaus sind daher Schlüsselaufgaben für zukunftsfähiges Bauen!Zeit für ein Update! Wo stehen wir heute? Wo könnten wir demnächst stehen? Herzlich willkommen bei BauZ! 2020!

Zielgruppen und Ziel

BauZ ist ein Vernetzungstreffen der Branche. Zielgruppe: ArchitektInnen, PlanerInnen, Ingenieurfirmen, ZiviltechnikerInnen, technische KonsulentInnen, Universitäten und Fachhochschulen, Ministerien, Behörden, ausgelagerte staatliche Agenturen, NGO’s der Zivilgesellschaft, Industrielle Interessensvertretungen, Hersteller Baustoffe, Baukomponenten, Gebäudetechniksysteme, Facility Management.

BauZ! ist ein Fachkongress, der neue technische Lösungen zeigt, die sich bereits bewährt haben, oder soeben verfügbar werden.

Der Kongress beginnt am Mittwoch, den 19. Februar 2020 mit einer Exkursion zu wichtigen Bauprojekten und Stadtentwicklungsgebieten im Raum Wien und endet am Freitag, 21. Februar 2020 mit einem Come Together in der Messehalle A, in der „Baurettungsgasse“.

Fragen? Das Kongressteam beantwortet sie gerne! Dr. Tobias Waltjen und Gudrun Dorninger, 
IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH Alserbachstr. 5/8, 1090 Wien, 
Tel.: +43 1 3192005, E-Mail: kongress@ibo.at, Web: www.ibo.at