Freitag, 21. Februar 2020

Ab 8:30  Foyer Stolz: Kaffee
9:00–10:30 Saal Lehar 1: Session 5: Materialkreisläufe
Moderation: Werner Merzeder Business Finland Oy
Mapping circular solutions in Finnish governmental workplace development: pilot project findings and future directions
Riikka Manninen, Senate Properties, Finland
Plastik – bioverschwindbar? Eine Norm auf dem Prüfstand
Caroline Thurner, IBO, Wien
Gibt es kreislauffähige Dämmstoffe? Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt „Ganzheitliche Bewertung von verschiedenen Dämmstoffalternativen‟ von IFEU und natureplus
Thomas Schmitz, natureplus e.V. Neckargemünd
10:30–11:00 Foyer Stolz: Kaffeepause
11:00–12:30 Saal Lehar 1: Session 6: Initiativen
Moderation: Doris Österreicher, BOKU Wien
Museum der alten Kultur der Höhlenwohnungen  in Qingshuihe
Georg W. Reinberg, Architekturbüro Reinberg ZT GmbH, Wien
MaterialKreislaufGeschichten – verschiedene Stationen von re:use Produkten
Susanne Marie Dethlefsen, materialnomaden/HarvestMAP, Wien
vivihouse
Karin Stieldorf et al., TU Wien
11:00–12:30 kleiner Saal Foyer Stolz: Workshop Environmental Product Declaration (EPD) Moderation: Sarah Richter, EPD GmbH, Wien
12:30–14:00 Mittagspause
14:00-15:30 Saal Lehar 1: Session 7: Architekturbeispiele und Wissensgrundlagen II
Moderation: Helmut Krapmeier, Wolfurt
Passivhäuser aus vorgefertigten Stroh-Modulen
Bjørn Kierulf, EcoCocon, Bratislava
Kreislaufwirtschaft lernen und umsetzen – Ausbildungsmaterialien zur Unterstützung der Bau- und Möbelbranche in Ausbildung & Praxis
Maria Kalleitner-Huber, Österreichisches Ökologie-Institut, Wien
Erweiterung des Passivhausbauteilkatalogs in Richtung Lehmbau
Karin Stieldorf (mit Tobias Steiner und Andi Breuss), TU Wien
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln: Einzigartig, langlebig, innovativ
Thomas Wolf, DELTA, Christoph Falkner, SWAP Architekten, Wien
15:30–16:00 Foyer Stolz Kaffeepause
16:00 Themenführungen GRÜNER PFAD und G’SCHEITES HAUS auf der Messe Bauen&Energie. 
Treffpunkt: Halle A, „Baurettungsgasse“. Führung: N.N.
ab 18:00 Come Together in der Halle A, Baurettungsgasse!