Sponsor werden!

Sponsorpaket 1
  • Infotisch im Kongressfoyer (Pausenfoyer), volle Kongressteilnahme für 1 betreuende Person
  • Begrüßung am Donnerstag morgen beim Frühstück vor Beginn des Kongresses
  • Inserat ½ Seite im Tagungsband (Auflage 500 Stück, nach dem Kongress im Buchhandel erhältlich)
  • Präsenz mit Logo auf dem Kongresswebsite www.bauz.at
Kosten: EUR 1.500 zzgl. 20 % Mwst.
Sponsorpaket 2
  • Ihr Unternehmen lädt 10 Studierende (Hochschulen/Fachhochschulen) zur Teilnahme am Kongress ein (Schutzgebühr EUR 20). Die Namensschilder zeigen Ihren Firmennamen und Logo.
  • Begrüßung am Donnerstag morgen beim Frühstück vor Beginn des Kongresses
  • Inserat ½ Seite im Tagungsband (Auflage 500 Stück, nach dem Kongress im Buchhandel erhältlich)
  • Präsenz mit Logo auf dem Kongresswebsite www.bauz.at
Kosten: EUR 1.500 zzgl. 20 % Mwst.

Warum BauZ! sponsern?

Die BauZ! Kongresse sind eine gut eingeführte Fachveranstaltung für ökologisches Bauen und als Fachveranstaltung ein fixer Bestandteil der REED Messe Bauen und Energie in Wien. In dieser Form findet der Kongress bereits zum 14. Mal statt. In diesem Jahr knüpfen wir an das Paris Agreement vom Oktober 2015 an und fragen: Was wird anders? Was könnte und was muss sich ändern, um die hochgesteckten Ziele einer Dekarbonisierung der Wirtschaft bis 2050 erreichen zu können.
Der BauZ!-Kongress 2017 wird gemeinsam mit den Internationalen Partnern Finnische Botschaft Wien und Kanadische Botschaft Wien sowie lokalen Partnern den internationalen Wissensaustausch fördern.

Mit Ihrem Sponsoring geben Sie uns wertvolle Ressourcen, die wir für die Vorbereitung dieser aufwändigen Veranstaltung brauchen und machen Ihr Engagement für Ökologisches Bauen sichtbar!

Die Veranstaltung ist 3-tägig und so ausgelegt, dass sich die Teilnehmer auch zwischen den Vorträgen informell begegnen können. Der Kongress ist ein Ort der Information und Vernetzung. Eine Exkursion und geführte Messerundgänge beziehen die nähere und die fernere Umgebung des Kongresses – die Bauen & Energie Messe und die Kongressstadt Wien – ein. Projektziel ist Information und Diskussion über neue und zukünftige Entwicklungen im Bauwesen, die zur Erreichung der Klimaziele beitragen können.

Zielgruppen

AkteurInnen der Bau- und Immobilienwirtschaft, Facility Management, Planende, ForscherInnen, EntscheidungsträgerInnen in Gemeinden und Politik, Studierende und andere Interessierte.

Reichweiten

Folgende Zielgruppen sollen zahlenmäßig erreicht werden:

Maßnahmen Anzahl erreichter Personen
Veranstaltung 250
Zugriffe auf Website pro Monat 41.000
Auflage der Publikationen + Druckwerke 600
Newsletter 3900
Aussendungen durch Kooperationspartner >  10 000

Das IBO (Verein) bzw. die IBO GmbH führen seit 1984 Jahreskongresse zu Themen des Ökologischen Bauens durch. Seit 2004 werden die Jahreskongresse im Rahmen der Reed-Messe Bauen und Energie jährlich im Messezentrum Wien veranstaltet.

Haben Sie Interesse oder weitere Fragen? Bitte treten Sie mit uns in Kontakt: kongress@ibo.at, oder Tel.: ++43-1-319 20 05-0 (Gudrun Dorninger).