Donnerstag, 25. Januar 2018

Ab 8:30  Foyer Stolz: Registrierung, Kaffee
9:00 – 10:30 Saal Stolz 1: Session 1: Partizipation im Wohnbau – die Praxiserfahrungen
Moderation: N.N.
Einführungsvortrag
N.N.
The experience of La Borda, from the development to the project
Luca Volpi, Societa organica Barcelona
Die WoGen Wohnprojekte-Genossenschaft – partizipativer Wohnbau kehrt zurück zu den Wurzeln der genossenschaftlichen Grundidee
Eveline Hendekli, Die WoGen Wohnprojekte-Genossenschaft e. Gen.
10:30 – 11:00 Foyer Stolz: Kaffeepause
11:00 – 12:30 Saal Stolz 1: Session 2: Podiumsdiskussion: Internationale Erfahrungen
Moderation: Susanne Formanek, IBO
Begrüßung und Statements der fördernden Ministerien
Theo Zillner, bmvit, Martina Schuster, bmlfuw (anzufragen):
Die Türkische Bauwirtschaft, ein Wachstumssektor – wie können österreichische Unternehmen profitieren?
Georg Karabaczek, WKO Außenwirtschaft Istanbul
[Kanadische Erfahrungen]
Sean Pander, City of Vancouver, Manager Green Building Programs (angefragt)
Herausforderungen in der Realisierung von Passivhäusern und Niedrigenergiebauweise in der China „hot summer cold winter climate region“.
Li Yunjiang, CTGU Yichang; Christoph Muß, FH Technikum, Wien
12:30 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:30 Saal Schubert 1 : klimaaktiv Workshop Energieflexible Systeme – Speicherfähigkeit von Gebäuden. Moderation: N.N.
Johannes Fechner, 17&4 Organisationsberatung, Wien; Tobias Weiss, AEE Intec, Gleisdorf; Ernst Meissner, Grazer Energieagentur (alle: angefragt)
14:00 – 15:30 Saal Stolz 1: Session 3: Dichte und Lebensqualität
Moderation: N.N.
Städte zukunftsfähig weiterbauen – Qualitätsvolles Weiterbauen historisch geprägter Stadtstrukturen
Magdalena Leyser-Droste, ILS Aachen
Mobilitätsausweis für Immobilien
Manfred Schrenk, CORP
Modellierung und Optimierung verschiedener Nachverdichtungsszenarien bezüglich erneuerbarer Energieversorgung und der Lebensqualität der Nutzerinnen im Projekt SC-Mikroquartiere
Jens Leibold, IBO
1-Minuten-Präsentation der folgenden Session 4 und der Infotische
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 18:00 Saal Stolz 2: Session 4: Der Kongress an Runden Tischen (World Café)
Moderation: N.N.

Tisch 1: Im Grünen

Green Roofs and Livingwalls as part of the European Commission Green Infrastructure Strategy – Potentials for European Markets
Vera Enzi, EFB, Wien
Citygate – Ein Beispiel für Verdichtung und Stadtklima
Matthias Ratheiser, Weatherpark GmbH
Vertical Farming: Entwicklung einer neuer Gebäudetypologie
Daniel Podmirseg, vertical farm institute Wien

Tisch 2: Gebäudetechnische Alternativen

Dezentrale photovoltaische Warmwasserbereitung im Wohnbau – Ein energetischer Vergleich mit zentralen Wärmequellen
Markus Gundendorfer, my-PV GmbH
Ist ein Plus-Energie Dachbodenausbau mit Elektro-Infrarot-Flächenheizung sinnvoll? Erste Monitoring Ergebnisse
Jochen Käferhaus, TB Käferhaus GmbH
Wärmepumpen + Radiatoren im normalen Gründerzeithaus (HWB 75 kWh/m².a): Jahresarbeitszahl von 1:4 – wie geht das? Neben technischen werden soziale Innovationen präsentiert, die Ressourcen sparen
Heinz Fuchsig, Innsbruck

Tisch 3: Kreislaufwirtschaft

Ökologie als Planungsaufgabe im Geschoßwohnbau
Daniela Koppelhuber, TU Graz
Betriebsgebäude Haus des Lernens “Fit für die Kreislaufwirtschaft”
Erwin Schwarzmüller, MAGK Architekten

Tisch 4: BIM in der Praxis

BIM@Planer+Hersteller – Kooperatives Pilotprojekt
Martin Huber, ecoplus BEUC NÖ

Tisch 5: Projekte in der Zusammenarbeit der CTGU Yichang und der FH Technikum Wien
Li Yunjiang, Christoph Muß, und Studierende
15:30 – 18:00 Foyer Stolz : Gespräche an den Ausstellertischen
ab 18:00 Stolz Foyer Auszeichnungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) und klimaaktiv Bauen und Sanieren (Eintritt frei, Anmeldung: office@oegnb.net)
ab 18:00 [Ort] Empfang (auf Einladung)

Programmänderungen vorbehalten!

Zum Programm vom Mittwoch
Zum Programm vom Freitag